DIE LOKALMATADORE - Alle Unsere Schalke Lieder


Erstveröffentlichung: CD 2011 / Teenage Rebel Records / Cargo Records / TR CD 132

Die LOKALMATADORE gibt es nun schon runde 30 Jahre, seit fast 25 Jahren veröffentlichen sie ihre Musik auf Schallplatten und CDs und jeder Fan weiß, dass hier große Anhänger des FC Schalke 04 am Werke sind. So fanden sich auf den Platten immer wieder Lieder über den Ruhrpott-Verein, den ich auch als 8-9jähriger sehr mochte – zugegeben, hauptsächlich wegen der schönen blauen Trikots, Fischer und Abramczyk waren meine Helden. Da ergibt es Sinn, alle diese Lieder mal gesammelt auf einem Album zu veröffentlichen, was nun geschehen ist unter dem schlicht-passenden Titel „Alle Unsere Schalke Lieder“.
15 Songs in rund 41 Minuten ergeben eine Durchschnittslänge von deutlich unter drei Minuten und da die LOKALMATADORE natürlich als Punkband bekannt sind, ist das auch nachvollziehbar. Das Thema „Fußball-Songs“ hat allerdings ein bisschen zur Folge, dass hier oft kein purer Punk Rock abgeliefert wird, zumal es einige Coverversionen von mehr oder weniger bekannter Rocksongs gibt, die jeder kennt und die hier einen Schalke-passenden Text bekommen haben. Bei Fußball-Liedern geht es in erster Linie darum, dass man die Lieder mitsingen kann, auch nach ein paar Bier und am besten im Stadion. Da würde zu extremer Pogo-Sound natürlich viele „normale“ Fans verschrecken. Stattdessen sind die meisten Songs eben reine Ohrwürmer, die Eigenkompositionen vielleicht eine Spur punkiger. Heraus kommt eine schöne Mischung aus einschmeichelnden Smashern wie „Berg Und Tal Mit S04“, der Rod Stewart Coverversion „Wir Sind Schalker“ – im Original natürlich „Sailing“ – oder der Ruhrpott-Hymne „Das Steigerlied“. Zu hören gibt es auch den LOKALMATADORE-Klassiker „Fußball Ficken Alkohol“, der sich zwar nicht explizit auf Schalke 04 bezieht, aber eben auch Fußball zum Thema hat. Ist legitim und immer noch ein Hit.
Im hübsch gestalteten Booklet gibt es natürlich alle Texte, damit ein Mitsingen garantiert ist, dazu zu jedem Song ein paar kurze Anmerkungen und den Hinweis von welcher LOKALMATADORE-Veröffentlichung das jeweilige Lied stammt. Drei Songs wurden zudem extra für dieses Album aufgenommen, so dass auch langjährige Fans und Sammler etwas geboten bekommen. Darüber hinaus ist die konzentrierte Zusammenstellung von (potenziellen) Fanhymnen natürlich auch für jeden nicht-punkigen Schalke-Fan ein absoluter Tipp, zumal die LOKALMATADORE dadurch durchaus auch neue Hörerkreise erreichen, was sicher ein ganz netter Nebeneffekt ist. Auf jeden Fall merkt man dem ganzen Ding an, dass hier echte Fans mit Herz bei der Sache sind und das Album nicht aus kommerziellem Kalkül auf den Markt geschmissen wurde. (A.P.)

Webadresse der Band: www.lokalmatadore.com


[ ZURUECK ]